[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 41 Artikel in dieser Kategorie

Rostschutzgrundierung für Lackarbeiten 500ml

Art.Nr.:
691509
Der Spezial-Grundierfüller für die Reparaturlackierung

Die Reparatur von Lackschäden gehört zu den anspruchsvollsten Aufgabenfeldern gewerblicher Dienstleister in dieser Branche. Die Kunden wünschen sich, dass ihr Lack wieder wie neu erstrahlt und haben den Anspruch, den Reparaturlack professionell und langfristig geschützt auf ihr Fahrzeug aufgetragen zu bekommen. Da ist es selbstverständlich, dass nur die besten Produkte für diesen Prozess eingesetzt werden. Die Rostschutzgrundierung Rot-Braun von Caramba ist so ein Spezial-Produkt und bildet als Grundierfüller die ideale Grundlage für Decklacke. So erfüllen Sie die Erwartungen Ihrer Kunden mit Sicherheit.

Die Vorteile von Caramba Rostschutzgrundierung auf einen Blick

  • Spezialprodukt für die Reparaturlackierung in Werkstätten und der Instandhaltung
  • gute Haftung, schnell trocknend
  • bester Korrosionsschutz
  • isoliert Randzonen von Schleif- und Spachtelstellen
  • Anwendung mit PU- und MS-Polymer-Dichtmassen möglich

Rostschutzgrundierung um Lackreparaturen richtig vorzubereiten

Die Reparatur des Lackes setzt im Regelfall die Behandlung mit einer Rostschutzgrundierung voraus. Dazu muss jedoch der zu behandelnde Lack zuvor gut vorbereitet werden. So muss der Untergrund bei Werksgrundierungen, Altlackierungen und Polyesteruntergründen angeschliffen und gereinigt werden, sofern er ausgehärtet ist und nicht blutend sowie nicht thermoplastisch ist. Aluminium und verzinktes Stahlblech hingegen müssen gereinigt, fein angeschliffen und dann endgereinigt und getrocknet werden, bevor eine Rostschutzgrundierung aufgetragen werden kann. Stahlbleche müssen trocken und sauber, vor allem aber rost-, trennmittel- und fettfrei sein. Blankes Blech sollte gereinigt, entfettet und angeschliffen werden. Erst nach solch einer professionellen Vorbereitung macht eine Behandlung mit einem Rostschutzmittel Sinn und erst dann kann eine Grundierung Stahl, Leichtmetalle und andere Untergründe effektiv vor Korrosion schützen.

Hinweise zum Lackiervorgang mit der Caramba Rostschutzgrundierung

Zunächst ist es wichtig, die Sprühdose mit der Rostschutzgrundierung kräftig zu schütteln. Wenn Sie den Anschlag der Mischkugeln hören, sollten Sie mindestens noch zwei Minuten weiterschütteln. Danach können Sie die Grundierung aus einem Abstand von 15-20 cm kreisförmig oder in mehreren Kreuzgängen aufsprühen und anschließend trocknen lassen. Nach der Anwendung sollte der Sprühkopf der Dose über Kopf leergesprüht werden. Die Caramba Rostschutzgrundierung Rot-Braun ist in der Regel ohne Zwischenschliff überlackierbar. Staubeinschlüsse können mit nassem Schleifpapier nach etwa 30 Minuten geköpft werden. Die Grundierung ist außerdem bis etwa eine halbe Stunde nach Auftrag mit Testbenzin abwaschbar. Unsere Rostschutzgrundierung ist im Übrigen nicht frostempfindlich, sollte aber bei etwa 20 Grad Verarbeitungstemperatur angewendet werden.

Professionelle Lackreparatur braucht professionelle Rostschutzgrundierung.